Archiv der Kategorie: Graz

Messt euch in Wien, Graz und Innsbruck mit Tausenden Quiz-Spielern weltweit

Die International Quizzing Association veranstaltet jährlich die World Quizzing Championships, das zahlenmäßig größte, an einem Tag und weltweit stattfindende Quiz-Spektakel für Einzelspieler. Am Samstag, 1. Juni, ist es heuer wieder soweit - und ihr könnt in drei österreichischen Quiz-Hochburgen mitspielen.

In 240 Fragen wird der weltbeste Quizspieler gesucht. Acht Kategorien - Geschichte, Entertainment, Wissenschaften, Lifestyle, Sport, Medien, Welt, Kultur - zu je 30 Fragen werden gespielt, die besten sieben kommen in die Wertung. Titelverteidiger ist der Engländer Olav Bjortomt, der 2018 mit fünf Punkten Vorsprung auf den US-Amerikaner Mark Perry gewann. So ziemlich alles, was in der internationalen Quiz-Szene Rang und Namen hat, nimmt an den WQC teil. Aber auch Quiz-Neulinge sind herzlich willkommen, denn bei über 3.000 Spielern ist der letzte Platz immerhin schon mal so gut wie ausgeschlossen 🙂

Der Österreichische Quiz-Verband präsentiert dieses Event heuer an den drei Standorten Wien, Graz und Innsbruck - weitere interessierte Standorte können sich natürlich gern noch bei uns melden. Das Quiz muss allein gelöst werden, die Fragen sind - dank Übersetzung in Kooperation mit dem Deutschen Quiz-Verein - auf Deutsch, international players are, however, very welcome to play the English version.

Mit einem Beitrag von 5 Euro (4 Euro für ÖQV-Mitglieder) könnt ihr euch in Wien, Graz und Innsbruck in die Quiz-Schlacht werfen. Für die Österreichische Quiz-Rangliste zählt dieses Event eine ganze Menge, nämlich nicht weniger als 1.000 Punkte. Das Gros der österreichischen Quiz-Elite wird also vor Ort sein, auch wenn man die WQC für das Österreich-Ranking danach auch noch zwei Wochen lang nachspielen kann. Hier die Termine und Orte:

INNSBRUCK: Samstag, 1.6., 14:00, Brennpunkt, Ingenieur-Etzel-Straße / Viaduktbogen 46 - 48

GRAZ: Samstag, 1.6., Uhrzeit und Ort TBA. Interessierte Spieler melden sich bitte per Mail an uns!

WIEN: Samstag, 1.6., 14:00 (Einlass ab 13:30), FiNUM Zentrale, 1., Krugerstraße 13, 4. Stock (bei "Jung, DMS & Cie" läuten und in den 4. Stock fahren)

Wir bitten euch um Voranmeldungen für die Events unter office@quizaustria.at, damit wir abschätzen können, wie viele Spielbögen wir ausdrucken dürfen.

Mehr Informationen auf der Homepage der International Quizzing Association.

Michael Domanig feiert ersten Einzelspieler-Triumph!

Er war Mitglied des Quiz-Nationalteams bei den Olympischen Quiz-Spielen 2016 in Athen, er führte die Österreichische Quiz-Rangliste im Jahr 2017 14 Wochen lang an, er ist gemeinsam mit Johannes Eibl dreifacher Quiz-Staatsmeister im Paar-Quiz und er ist unangefochtener Ö80-Champion in der Kategorie Medien. Doch einen Sieg bei einem Einzel-Quiz - kaum zu glauben, aber wahr - konnte er seit Beginn der Datenaufzeichnung im Jänner 2017 noch nicht holen. Endlich war es nun für Michael Domanig bei den von Peter Leitl zusammengestellten Ö80 im April soweit.

Mit 54 richtigen Antworten blieb "Mischa" einen Punkt vor Franco Sottopietra sowie zwei vor Franz Eichhorn und Martin Haas, der zuvor die letzten 5 (!) Ö80-Ausgaben für sich entschieden hatte. Alfons Schlofer belegte mit 50 Punkten Platz fünf.

Vielen Dank an alle Spieler und besonders an Autor Peter Leitl! Die Ö80 im Mai 2019 werden zum zweiten Mal in der Ö80-Geschichte von Peter Lochmann zusammengestellt. Die Spielphase dauert daher von 18. Mai bis 2. Juni. Die genauen Termine für jede Stadt findet ihr hoffentlich hier, wenn ich sie upgedatet hab. Diese und alle anderen Ö80-Ausgaben findet ihr (bald) in unserem Quiz-E-Markt zum Download.

PSPIELER_INΣGeEnWiLiSpMeWeKu
1Michael Domanig5497673877
2Franco Sottopietra5395777648
3Martin Haas5258865956
4Franz Eichhorn5285678675
5Alfons Schlofer5096575657
6Christian Konrad4895254977
7Andy Östreich4855858845
8Johannes Eibl4773885655
9Alexander Feist4745787745
10Claudia Lösch4562655867
11Philipp Andesner4465445866
12Bernd Fruhwirth4464656566
13Mario Abel4473757636
14Rainer Patzl4475656564
15Nino Kadletz4335675764
16Nicholas Martin4232787555
17Katrin Tanzer4064565653
18Andreas Stolz4081844555
19Bernhard Renzler4084564724
20Ingo Streith4052883644
21Philipp Menardi4052674673
22Patrick Lainer3972741756
23Simone Streith3951583665
24Michael Renzler3835545466
25Arthur Bamberger3873455545
26Bernhard Hampel-Waffenthal3635445843
27Julio Estevez3642842457
28Alexander Gärtner3532574563
29Herbert Bleyer3583344562
30Gerald Rechberger3462542474
31Viktor Steixner3343842453
32Astrid Rief3253545532
33Daniela Pusskacs3232175455
34Oliver Langreiter3133543751
35Tom Timlin2942266432
36Thomas Dippolt2804354552
37Siegfried Firmkranz2722366323
38Hannes Kölbersberger2635134253
39Anton Müllner2572451231
40Doris Firmkranz2410367331
41Julia Heinl2220266132
42Andrea Hackl2222332541
43Gerald Niedl1901152622
44Christoph Fuchs1711332340
45Amara Trnovac-Shata1600142531
46Melanie Borse1522121430

Im Ranking behaupten Alex Feist und Martin Haas ihre Spitzenpositionen.

Österreichische Quiz-Rangliste - 13. Mai 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist13348
20Franz Eichhorn13061
30Johannes Eibl12892
40Nicholas Martin12744
50Katrin Tanzer12094
62Franco Sottopietra12057
71Julio Estevez11858
81Michael Domanig11830
90Philipp Andesner11443
100Bernhard Hampel-Waffenthal11432
110Stefan Wiborny11250
120Claudia Lösch10833
131Bernd Fruhwirth10591
141Ingo Streith10524
150Hannes Kölbersberger10291
160Andreas Stolz10290
170Viktor Steixner10263
180Astrid Rief10189
190Martin Haas9862
201Michael Renzler9723

Race 2019 - 13. Mai 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Martin Haas8772
20Franz Eichhorn8198
31Nicholas Martin8049
41Katrin Tanzer7974
52Alexander Feist7717
61Claudia Lösch7697
71Julio Estevez7642
80Bernhard Hampel-Waffenthal7550
90Johannes Eibl7422
100Andreas Stolz7282
110Philipp Andesner7268
120Michael Domanig7022
130Astrid Rief6849
140Bernd Fruhwirth6841
150Ingo Streith6763
160Hannes Kölbersberger6546
170Daniela Pusskacs6253
181Patrick Lainer5999
191Viktor Steixner5952
200Stefan Pletzer5719

Neu im Quizjahr 2019: Jeden Monat Quizderby!

Beim großen Quizderby XL Ende März war es jene Runde, die mit am meisten Spannung erwartet worden war und letztlich auch den Ausschlag über Sieg und Niederlage in der Städte-Wertung gab: die Stadtrunde, die von allen versammelten Spielern im Lokal gemeinsam gelöst werden durfte. Ab Mai präsentiert der Österreichische Quiz-Verband diese Runde als eigenständiges monatliches Format!

Im Unterschied zum Quizderby XL steht beim monatlichen Quizderby nur eine einzige Runde am Programm, die aus 30 (Bilder-)Fragen besteht und in nur 20 Minuten gelöst werden muss. Jedes teilnehmende Lokal kann sich einen Termin aussuchen, an dem sich so viele Spieler wie möglich versammeln und mithelfen, am meisten richtige Antworten im österreichweiten Vergleich zu erspielen.

Dieses Quiz-Format eignet sich perfekt als "Pre-Quiz" vor einem wöchentlichen Pubquiz, da es inklusive Auflösung maximal 25 Minuten in Anspruch nimmt. Das Element des gemeinsamen Spielens aller Teams und Spieler verlangt auch Disziplin: Wer gibt den Rädelsführer? Wer setzt sich mit seinem Antwortversuch durch? Traut sich überhaupt jeder, sein (gefährliches Halb-)Wissen einzubringen?

Bei der Premiere im Mai 2019 sind Quiz-Lokale aus Innsbruck, Wien, Graz und Tulln mit von der Partie. Die Teilnahme bei dem Quizderby-Debüt im Mai ist kostenlos. In Zukunft ist die Teilnahme für alle Mitglieder des Österreichischen Quiz-Verbands weiterhin kostenfrei. Alle Nicht-Mitglieder sind für einen Beitrag von 1 € dabei!

Termine:
INNSBRUCK: Tribaun, Mittwoch, 15. Mai, 18:30
GRAZ: The Office Pub, Dienstag, 14. Mai, 18:45
WIEN: tba
TULLN: Winzig Extra Large, 26. Mai (Zeit tba)

Bist du ein Quizmaster oder Spieler in einem österreichischen Pubquiz-Lokal und möchtest das monatliche Quizderby in deinem Lokal anbieten oder spielen? Setz dich einfach mit dem ÖQV in Verbindung!

Franco Sottopietra ist der Wissenschafts-Kaiser

Die dritte Ausgabe des Kategorien-Quiz des ÖQV brachte den dritten unterschiedlichen Sieger. Nach Alex Feist im Genre Lifestyle und Andreas Kröll in der Welt-Kategorie eroberte Franco Sottopietra im April den Quizzer-Thron beim Thema Wissenschaften.

Franco bewältigte das von Alex Feist zusammengestellte 50-Fragen-Set mit 39 richtigen Antworten und war damit knapp besser als Philipp Andesner und Mario Abel - einer der beiden deutschen Top-Quizzer neben Andy Östreich, die sich die ÖK50 in unser Lieblingsnachbarland schicken lassen - mit 37 Punkten. Christoph Hornischer wurde mit 36 Punkten Vierter, gefolgt von Andreas Kröll, Andy Östreich, Nicholas Martin und Patrick Lainer mit jeweils 35 Punkten.

Nicht weniger als 47 Spieler gaben sich die volle Dröhnung an Wissenschaftsfragen, womit der Rekord aus der Welt-Kategorie in März eingestellt wurde.

Die ÖK50 gehen damit in eine schöpferische Pause und melden sich im Juni mit der Kategorie Sport zurück, die Franz Eichhorn präsentieren wird. Im Mai spielen wir die zweite von vier jährlichen Ausgaben von "In 80 Fragen um die Welt".