Archiv der Kategorie: Weltquiz

Neu im QuizJahr 2019: Das Weltquiz bekommt eine zweite Liga

Die 13 Tische im Innsbrucker Bogenlokal Weli für das Weltquiz waren in der Vergangenheit zumeist einen Monat vor dem Quiz restlos ausgebucht. Wer später um einen Platz ansuchte, wurde abgewiesen oder brauchte viel Glück über die Warteliste. Ab dem neuen Jahr gibt es Abhilfe: Die Premiere des Weltquiz 2.0 findet am 15. Jänner 2019 um 19:30 Uhr im Rahmen der ÖQV-Spielwiese im Das Nax statt.

In Zukunft kann man sich seinen Platz beim Weltquiz ganz einfach erspielen. Die neun besten Teams bei jedem Weltquiz haben nämlich ihre Qualifikation für das nächste Event fix, wenn sie denn Zeit und Lust haben. Zwei weitere Plätze werden über Wildcards an Stammteams vergeben, die kaum eines der bisher 56 Weltquiz verpasst haben. Die zwei Restplätze werden in der neu geschaffenen zweiten Weltquiz-Liga ausgespielt, dem Weltquiz 2.0 im Das Nax, unweit und gegenüber vom Weli.

Die zweite Liga ist perfekt geeignet für Teams, denen das Weltquiz ohnehin etwas zu kompetitiv war. Kein Zweifel, die Teams im Weli haben mittlerweile ein extrem hohes Niveau erreicht, an das sich Anfänger erst langsam herantasten müssen. Das Weltquiz 2.0 ist zwar immer noch kein Kindergeburtstag, aber das Fragenniveau ist wesentlich niedriger als beim großen Bruder. Dazu dauert die Light-Variante des Weltquiz etwa eine Stunde kürzer als das Erstliga-Weltquiz, das manchmal sogar an der 180-Minuten-Marke kratzte.

Im Unterschied zum Erstliga-Weltquiz werden beim Weltquiz 2.0 zudem Buzzer-Runden gespielt, so wie es viele Spieler im Nax bereits von den Literatur-, Musik- oder Film-Quizabenden kennen.

Fazit: Das Weltquiz 2.0 ist einfacher, kürzer und interaktiver und somit für neue Teams aber auch für arrivierte Länder-Rätsel bestens geeignet. Und so dürfen natürlich auch Teams, die ihren Fixplatz in der ersten Liga haben, auch sehr gern in der 2. Liga mitspielen - außer Konkurrenz, versteht sich!

Für die Debüt-Veranstaltung am 15. Jänner haben sich bisher (2. Jänner) neun Teams angemeldet. Ungefähr 13 Teams finden maximal Platz. Anmelden könnt ihr euch unter der mittlerweile bekannten ÖQV-Mailadresse office@quizaustria.at. Die Teams im Weltquiz 2.0 bestehen aus maximal vier Spielern - im Weli sind es 6.

ACHTUNG: Beginnzeit ist für alle Quiz im Rahmen der ÖQV-Spielwiese im Nax - und auch für das Weltquiz im Weli, 19.30 Uhr!

Den aktuellen Stand der Reservierungen für die Quiz der ÖQV-Spielwiese findet ihr auf der ÖQV-Homepage unter diesem Link.

Hier die geplanten Termine für alle Weltquiz-Veranstaltungen im Jahr 2019:

Weltquiz - Erste Liga (Beginn immer 19.30 Uhr)
Sonntag, 20. Jänner
Sonntag, 17. März
Sonntag, 19. Mai
Sonntag, 14. Juli
Sonntag, 6. Oktober
Sonntag, 15. Dezember

Weltquiz 2.0 (Beginn immer 19.30 Uhr, tbc = to be confirmed)
Dienstag, 15. Jänner
Dienstag, 12. Februar (tbc)
Dienstag, 16. April (tbc)
Dienstag, 11. Juni (tbc)
Dienstag, 10. September (tbc)
Dienstag, 12. November (tbc)

Und wer damit immer noch nicht genug an Länderfragen hat - oder nicht in Innsbruck wohnt und daher nicht an den Pubquiz-Events teilnehmen kann -, dem sei das "schriftliche Weltquiz" ans Herz gelegt: "In 80 Fragen um die Welt". Dieses Einzelspieler-Quiz geht nach vier Ausgaben im Jahr 2018 in diesem Jahr in die zweite Saison. Hier die Termine:

In 80 Fragen um die Welt - Termine 2019
17. Februar - 2. März
19. Mai - 1. Juni
18. - 31. August
17. - 30. November

Unzusammenhängend mit dem Weltquiz gibt es übrigens auch für das Tribaun-Quiz (jeden Mittwoch im TRIBAUN, 19:15 Uhr) eine Mini-Regeländerung: Die Auszahlung der Gewinne aus dem großen Jackpottopf erfolgt nun im Schlüssel 70-25-5 (vorher 65-30-5). Das heißt, 70 Prozent der Gesamtgewinnsumme ist jenem Team vorbehalten, das alle 20 Fragen richtig beantworten kann. 25 Prozent gehen an die drei besten Teams in jedem Monat und weiterhin 5 Prozent an ein Team aus den besten 15 jedes Abends, das aus dem Jokerpot gezogen wird. Im Jokerpot befinden sich in Zukunft allerdings nicht mehr jene Teams, die bereits einen Preis gewonnen haben, also die drei erstplatzierten.

Dschingis D’agostino gewinnt Dezember-Weltquiz im neuen elferschiessen

Immer mal was Neues beim Weltquiz: Nachdem das "Sudden Death"-Stechen der zwei besten Mannschaften bei den vergangenen Events immer etwas kurz geriet, wurde das Endspiel diesmal neu im "Elfmeterschießen-Modus" gespielt. Also: Jedes Team durfte garantiert fünf Antworten geben, ehe zum ersten Mal abgerechnet wurde.

Kurioserweise hätte diese Regeländerung am Verlauf des Stechens in diesem Fall überhaupt nichts geändert, denn zum ersten Mal in der Weltquiz-Geschichte wurde eine Finalaufgabe ("Nennt alle Länder mit Hauptstädten, die mit L wie Ludwig beginnen!") von den beiden Finalteams komplett gelöst. Bei der Ersatzkategorie "Sport" und der Frage nach jenen Ländern, deren Nationalteams sich für die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2019 qualifizieren konnten, gewann das Team "Dschingis D'Agostino" schließlich mit 5:4, nachdem das Team mit dem gewagten Namen "Konsulatbesuch in Istanbul - mal was riskieren" den letzten "Elfer" verschossen hatte.

Unfassbar: Mit "A Single Stan" landete ein Ein-Mann-Team bei einem der kompetitivsten Quiz-Events in ganz Österreich auf Platz drei. Eine Sternstunde in der Weltquiz-Geschichte - beinahe hätte es somit ein Finale zwischen einem 6er-Team und einem Ein-Mann-Orchester gegeben. Na vielleicht beim nächsten Mal! 😀

Das Weltquiz-Jahr 2019 bringt eine große Änderung mit sich, nämlich die Einführung von Weltquiz 2.0, sozusagen einer zweiten Weltquiz-Liga. Zuletzt war das Weltquiz im Weli schon zwei Monate im Voraus ausgebucht, alle anderen Teams hatten null Chancen auf einen Tisch. Dies ändert sich nun, denn ab sofort haben nur noch die besten neun Teams einen Fixplatz für die nächste Ausgabe. Zwei weitere Tickets gehen an alteingesessene Weltquiz-Veteranen, die wir selbst mit der Abrissbirne nicht aus dem Weli bekommen rausbekommen würden.

Die restlichen zwei Plätze (insgesamt gibt es 13 Tische + das Bar-Team und im Extremfall noch ein 1-Mann-Team auf einem Barhocker) werden in der neuen 2. Weltquiz-Liga vergeben, dessen Debüt-Termin noch bekanntgegeben wird.

Der Soundtrack des 56. Weltquiz kam diesmal aus: LITAUEN

Garbonatas - Oh, my Brother
Kulgrinda - Apeja Sauliute
Atalyja - Gervele
Alina Orlova - Nesvarbu
Atalyja - Mocia
Jurga - Nebijok
Kai Sirpsta - Vyonios Suvalkijo
Lemon Joy - Kazkada
Atalyja - Leliumai
Aiste Smilgeviciute - Strazdas
Andrius Mamontovas - Kitoks Pasaulis
Antis feat. Leon Somov & Jazzu - Nauji Metai
Ieva Zasimauskaite - When we're old
LT United - We are the Winners
Danny Montell - Love is blind
Evelina Sasenko - C'est ma vie
Foje - Paskutinis Traukinys
Monika Linkyte & Vaidas Baumila - This Time
Atalyja - Bajorai
Atalyja - Duda
Katedra - Mors Ultima Ratio
Obtest - Gelezinis Vilkas
Siela - Rudenio Dievas
Danny Montell - Tai musu laikas
Atalyja - Azuolelis
Zalvarinis - Broliams
Skamp - You got Style
Atalyja - Lietus
Atalyja - Ozelis
Dynoro feat. Gigi D'Agostino - In my Mind (Nejtrino & Baur Rework)
Dynoro feat. Gigi D'Agostino - In my Mind (G-Love & Igor Frank Remix)
Dynoro feat. Gigi D'Agostino - In my Mind
Atalyja - Kas Pramyne

Das 57. Weltquiz findet am 20. Jänner 2019 im Weli statt. Der Termin für Weltquiz 2.0 wird noch bekanntgegeben.

ÖQV-Spielwiese: Kein MusiQ im Dezember

ACHTUNG: Das für Dienstag, 11. Dezember, geplant gewesene Musik-Quiz "MusiQ" im Nax wird wegen Terminproblemen auf Moderator- und Spielerseite auf 2019 verschoben!

Die ersten Veranstaltungen in der zweiten Saison der ÖQV-Spielwiese - dem Experimentierfeld für neue und altbewährte Nischen-Quiz - liegen hinter uns. Es wurde beim Weltquiz im Weli von Stefan Pletzer, dem Serien-Quiz von Peter Leitl, dem Film-Quiz von Werner Mauersberg, dem Musik-Quiz von Hannes Kölbersberger, Michael Domanig und Andreas Stolz sowie dem Sport-Quiz von Philipp Menardi und Tom Timlin im Das Nax gerätselt, gebuzzert und gefeiert. Die nächsten Veranstaltungen stehen bereits vor der Tür.

Der Advent bringt in der 4. Tür des Kalenders die dritte Ausgabe des beliebten Literatur-Quiz von Judith und Florian Mehlmann im Das Nax. Im Weli wird am 9. Dezember zum bereits 56. Mal einmal um die ganze Welt beim Weltquiz von Stefan Pletzer gerätselt. Und am 11. Dezember geht MusiQ, das Musik-Quiz von und mit Hannes Kölbersberger, Michael Domanig und Andreas Stolz im Nax in seine zwölfte Umdrehung.

Tische gibt es leider nicht mehr für das Weltquiz. Dafür nehmen wir ab sofort Reservierungen fürs Literatur- und Musik-Quiz entgegen. Für alle Quiz-Events könnt ihr euch gern per Mail anmelden bzw. unter diesem Link nachverfolgen, ob eure Reservierung bereits bestätigt ist.

Die ÖQV-Spielwiese wird neu ausgerollt

Nach dem erfolgreichen Start im Sommer 2017 geht die ÖQV-Spielwiese in Innsbruck in die zweite Staffel. Die Termine der ersten sechs Veranstaltungen im Herbst stehen schon.

Wieder wird das Bier-Lokal Das Nax die meisten Spielwiesen-Quiz beherbergen. Die Saison beginnt am 16. Oktober gleich mit einem Debüt: Peter Leitl hat sich bekanntlich im Sommer als Seriensieger bei der Fernseh-"Quizjagd" auf Servus TV verdingt, weshalb es nur logisch ist, dass er die Spielwiesen-Saison mit einem Quiz über Fernsehserien anpfeift. Hinweise zur (mentalen) Vorbereitung: Peter ist Netflix-Abonnent. Und er tritt im TRIBAUN unter dem Namen "Crew der Enterprise" an. Auch eine Buzzer-Runde hat uns Peter übrigens bereits versprochen. Das kann heiter werden.

Die nächsten Veranstaltungen im Nax sind dann bereits eine Woche drauf das mittlerweile 4. Film-Quiz von und mit Werner Mauersberg, der dieses Format mit wirklich exzellent ausgewählten Fragen und Runden bestückt. Am 6. November spielen wir uns dann zum elften Mal durch MusiQ, das Musik-Quiz von Hannes Kölbersberger, Michael Domanig und Andi Stolz. Und am 13. November erfreuen uns Philipp Menardi und Tom Timlin mit der zweiten Ausgabe ihres Sport-Quiz. Beginnzeit ist im Nax stets 19:45 Uhr. Teams bestehen aus maximal vier Spielern!

Neu in die Spielwiese integriert ist in dieser Saison der Einfachheit der seit dem Jahr 2013 laufende Quiz-Klassiker "Weltquiz", der selbstverständlich seinen gewohnten Platz im Weli behält und im Herbst zwei handverlesene Termine bekommen hat, nämlich den 21. Oktober und den 9. Dezember. Das Weltquiz beginnt wie gewohnt immer am Sonntag um 20.00 Uhr, euer Team besteht aus maximal sechs Spielern.

Für alle Quiz-Events könnt ihr euch gern per Mail anmelden bzw. unter diesem Link nachverfolgen, ob eure Reservierung bereits bestätigt ist. Für das erste Weltquiz am 21. Oktober gibt es aktuelle nur noch Wartelisten-Plätze.