Archiv der Kategorie: Wien

67 von 100: Nicholas Martin bei den Hot 100 bärenstark!

35 Spieler machten die März-Ausgabe des monatlichen Einzelquiz-Turniers der International Quizzing Association mit. Mit 64 Punkten wurde Alex Feist Zweiter, einen Punkt dahinter stellten sich Stefan Wiborny und Nick Perojuc auf die dritthöchste Stufe des Podests. In der Österreichischen Quiz-Rangliste führen weiterhin Alex Feist (Gesamt) und Martin Haas (Race 2019).

Im kommenden Monat starten die Hot 100 am Samstag, 6. April. Spielen könnt ihr sie bis Sonntag, 21. April.

Österreichische Quiz-Rangliste - 18. März 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist12197
20Franz Eichhorn11741
30Franco Sottopietra11430
40Stefan Wiborny11047
53Johannes Eibl10901
60Michael Domanig10856
72Katrin Tanzer10854
81Julio Estevez10720
91Nicholas Martin10652
101Bernhard Hampel-Waffenthal10464
110Philipp Andesner10261
120Viktor Steixner9900
130Claudia Lösch9882
140Ingo Streith9876
150Alexander Stadler9790
160Hannes Kölbersberger9344
170Philipp Menardi9311
181Andreas Stolz9274
191Astrid Rief9246
201Gerald Rechberger9169

Race 2019 - 18. März 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Martin Haas6587
20Katrin Tanzer6165
30Claudia Lösch6141
41Franz Eichhorn5923
52Alexander Feist5883
60Andreas Stolz5780
73Astrid Rief5555
80Bernhard Hampel-Waffenthal5528
91Julio Estevez5508
103Nicholas Martin5401
111Philipp Andesner5267
123Hannes Kölbersberger5210
132Ingo Streith5049
140Michael Domanig5028
154Stefan Pletzer4964
161Bernd Fruhwirth4737
171Viktor Steixner4735
181Johannes Eibl4613
191Philipp Menardi4561
204Stefan Wiborny4106

Neu im Quiz-Jahr 2019: Quizderby XL

Im Jahr 2018 ließ der ÖQV mit dem Quizderby Ende Juni bereits einen Testballon steigen, im Jahr 2019 wird es zwei Ausgaben einer völlig neu konzipierten Variante dieses Formats geben: das Quizderby XL, das am Samstag, 30. März, in Graz, Wien und Innsbruck (17:00 - 21:00, Beginnzeiten können je nach Stadt leicht abweichen) Premiere feiert. Motto: 3 Städte, 1 Quiz!

Denn in allen teilnehmenden Lokalen - The Office Pub in Graz, Brennpunkt in Innsbruck und Ammutsøn in Wien - werden dieselben Runden mit denselben Fragen in derselben Spielzeit gespielt. Am Ende gibt es drei Wertungen mit Antworten auf die folgenden drei Fragen:

Wer ist die beste Quiz-Stadt Österreichs?
Wer ist das beste Team?
Und wer ist der beste Spieler bzw. die beste Spielerin?

Zur Lösung dieser Fragen werden fünf Runden gespielt: Eine Runde mit 40 Fragen, die das gesamte Lokal innerhalb von 30 Minuten zu lösen hat, zwei Runde, die alle Teams zu je vier Personen spielen, und zwei Runden mit jeweils 20 Fragen, die einzeln und schriftlich zu lösen sind. Also eine Art Mini-Staatsmeisterschaft mit allen Bewerben in etwa drei Stunden.

Die Stadt-Runde wird von ÖQV-Obmann Stefan Pletzer zusammengestellt, die beiden Team-Runden stammen von Office-Pub-Quizmaster Nicholas Martin und die beiden Einzelrunden bestehen aus acht verschiedenen Kategorien, bei der sich in einer Runde jeder der vier Spieler jedes Teams für jeweils eine Kategorie entscheiden muss. Die Autoren für diese Runden stehen ebenfalls bereits (weitgehend) fest.

Einzelspieler-Runde #1
Geschichte: Arthur Bamberger
Entertainment: Katrin Tanzer
Wissenschaften: Gerald Rechberger
Lifestyle: Astrid Rief

Einzelspieler-Runde #2
Sport: Rainer Patzl
Medien: Judith Mehlmann
Welt: Bernd Fruhwirth
Kultur: Peter Lochmann

Alle erzielten Punkte fließen sowohl in Einzel-, Team- als auch Stadtwertung ein. Nach fünf Runden spielen die besten acht Spieler jeder Stadt im Finale in 16 weiteren Fragen um ein Gesamtpreisgeld von 500 Euro, wobei alle erzielten Punkte wiederum in alle drei Wertungen (Stadt, Team, Einzel) einfließen.

Der Gesamtsieger der Österreich-Einzelwertung erhält 100 Euro, der zweitplatzierte Spieler 60 Euro und der drittplatzierte 40 Euro. Die ersten drei Spieler der Einzelwertungen jeder Stadt bekommen 50, 30 bzw. 20 Euro. Das bedeutet, der Stadt- UND Gesamtsieger nimmt 150 Euro aus dem Quizderby XL mit. Für alle Teams gibt es Sachpreise und Gutscheine wie bei jedem Pubquiz und die beste der drei teilnehmenden Städte darf sich über den Titel "Beste Österreichische Quiz-Stadt" und den großen Quizderby-Wanderpokal freuen. Für die Österreichische Quiz-Rangliste zählt das Quizderby XL im März 500 Punkte für den Einzel-Sieger sowie für jeden Spieler anteilsmäßig gemessen am Sieger.

Am Quizderby XL darf grundsätzlich jede und jeder teilnehmen, unabhängig ob ÖQV-Mitglied oder nicht. Jedoch sind die Plätze begrenzt: Sowohl im Brennpunkt, als auch im 1. Stock des Office Pub und im Ammutsøn in Wien werden zwölf Teams zu je vier Personen Platz finden, also 48 Plätze insgesamt. Um allen Ranglisten-Spielern die Möglichkeit zur Teilnahme zu gewähren, werden bis 15. März alle Ranglisten-Spieler je nach Platzierung eingeladen, Teams zu je vier Personen zu bilden und anzumelden. Sollten dann noch Tische frei bleiben, läuft bis 30. März die zweite Phase der Anmeldung für alle interessierten Spieler. Die Nenngebühr beträgt 2 Euro pro Spieler außer für Inhaber der GOLD-, SILBER-, ROT- oder QUARTAL-Saisonkarten.

Der ÖQV freut sich auf eure Teilnahme!

Hier findet ihr nach Einlangen der ersten Anmeldungen die Teams mit allen Spielern (Platzierungen in der ÖQV-Rangliste mit Stand 25. Februar):

Graz (3/12):
* DI POCI ANO: Alexander Gärtner (43), Bastian Stegmann (49), C, D
* VAMONOS PEST I: Christian Konrad (132), B, C, D
* VAMONOS PEST II: A, B, C, D

Wien (5/12):
* MICRO: Alexander Feist (1), Stefan Wiborny (4), Julio Estevez (8), Bernhard Hampel-Waffenthal (9)
* [TEAMNAME]: Franz Eichhorn (2), Franco Sottopietra (3), Johannes Eibl (5), Martin Haas (31)
* HICKSTEILCHEN: Daniela Pusskacs (23), Thomas Dippolt (27), C, D
* [TEAMNAME]: Arthur Bamberger (41), Alfons Schlofer (43), C, D
* [TEAMNAME]: Rainer Patzl (51), Gregor Ludick (97), Thomas Krutzler, D

Innsbruck (9/12):
* PONTIUS PILATES: Michael Domanig (6), Philipp Andesner (11), Astrid Rief (19), Tom Timlin (38)
* TEAM BOBBY: Katrin Tanzer (7), Michael Renzler (21), Bernhard Renzler (33), Pit Bartl (130)
* SLOPE ARTISTS: Andreas Stolz (18), B, C, D
* ALLTAGSGESCHICHTE IM STREBERGARTEN: Stefan Pletzer (35), John Papic (85), Matthias König (-), D
* CREW DER ENTERPRISE: Peter Leitl (40), Stefan Leitl (95), C, D
* AND THE REST IS QUIZTORY: A, B, C, D
* DIE GLORREICHEN ZIEGEN: A, B, C, D
* KÖNIG LAURINS SCHWAFELRUNDE: Harald Lettner (60), Martina Stoll (91), C, D
* FREUNDE VON SEMINO ROSSI: Teresa Staud (107), Cornelius Schwärzler (108), C, D

Around the World in 80 Questions: Didier Bruyere wins first edition of 2019

The playing period for the first of four editions of "Around the World in 80 Questions" in 2019 ran from February 16 until March 3.

See here for the end result of 2018.

Pos NameNationalityScore
1Didier BruyereFrance69
2Thomas KolåsæterNorway64
3Mark HenryIreland62
4Krešimir Sučević MeđeralCroatia61
5Mati RäliEstonia60
6Mats SigstadNorway59
6Manuel HobigerGermany59
6Kaarel SilmatoEstonia59
9Hugh BennettEngland58
10Jon Inge KoldenNorway57
10Indrek SalisEstonia57
12Ross EvansAustralia56
12Dean KotigaCroatia56
12Perica ŽivanovićCroatia56
15Franco SottopietraAustria55
15Helmut HahnGermany55
15Martin EhrlGermany55
15Dražen NemetCroatia55
19Boris RaušCroatia54
20Pierre FrotscherGermany53
20Arild TørumNorway53
22Johannes EiblAustria51
22Dirk VielhuberGermany51
22Jørn GulbrandsenNorway51
22Philipp RohrerSwitzerland51
22Jörg WunschGermany51
22Dag Olav RønningNorway51
22Eivind MoskvilNorway51
29Alexander FeistAustria50
29Finn Eivind SlungårdNorway50
29Bernd FruhwirthAustria50
29Josip PaškovCroatia50
33Haris MujkićCroatia49
34Andreas StolzAustria48
34Patrick CarthyIreland48
36Franz EichhornAustria47
36Nicholas MartinAustria47
36Nick PerojucRomania47
36Mario AbelGermany47
36Keith AndrewEngland47
41Alexander StadlerAustria46
41Wendelin MichelGermany46
41Domagoj VogrincCroatia46
41Lovro JurišićCroatia46
41Nikola PalekaCroatia46
46Martin HaasAustria45
46Aaran MohannAustralia45
46Alexander StillerGermany45
46Hrvoje PichlerCroatia45
46Dino Milić-JakovlićCroatia45
50Katrin TanzerAustria44
50Alfons SchloferAustria44
50Marcel ZumsteinSwitzerland44
50Mateo PukšarCroatia44
55
Julio EstevezArgentina43
55Jo OliverAustralia43
55Brage NordgårdNorway43
55Claudia LöschAustria43
55Bastian FischerGermany43
55Andreas KröllAustria43
61Andreas WinnemNorway42
61Ivar BergNorway42
63Philipp AndesnerAustria41
63Doug WilsonAustralia41
65Alexander GärtnerAustria40
65Fabian KittlAustria40
65Sascha NolteGermany40
65Jörg SchenkGermany40
65Marten MrotzekGermany40
65Niels LindnerGermany40
65Hans MinderSwitzerland40
65Pavao BanićCroatia40
65Chris GoheenUSA40
74Philipp MenardiAustria39
74Arthur BambergerSwitzerland39
74Dimitar GeorgievBulgaria39
74Šimun KastrapeliCroatia39
74Milorad PodunavacCroatia39
79Astrid RiefAustria38
79Patrick LainerAustria38
79Svein Erik GransjøenNorway38
79Hendrick ScharpenackGermany38
79David NaefSwitzerland38
79Hrvoje ŠoštarićCroatia38
85Christian KonradAustria37
85Philip HingstonAustralia37
85Martin VölkleGermany37
85Michael KautzGermany37
85Viljar AlnekEstonia37
85Tomislav VrbanićCroatia37
85Ivica GlavanCroatia37
85Hasini MinuwanpitiyaSri Lanka37
93Simone StreithAustria36
93Ingo StreithAustria36
93Susanne van KempenGermany36
93Jim MudrakUSA36
97Daniela PusskacsAustria35
97Jan KostkaGermany35
97Raphael ZempSwitzerland35
97Hans Arne ForsethNorway35
97Ivan MarićCroatia35
97Roko Sven SuraćCroatia35
103Hilde ArholmNorway34
103Jonas von FlüeSwitzerland34
103Marko PoličićCroatia34
106Raymond PalermoAustralia33
106Vemund SvendsenNorway33
106Stefan VersickGermany33
106Inga BrahmGermany33
106Regina VierhausGermany33
106Siniša RužićCroatia33
106Darijo PejinCroatia33
106Shirantha De AlwisSri Lanka33
114Michael RenzlerAustria32
114Melk von FlüeSwitzerland32
114Ivan TurićCroatia32
114Pavao CrnkoCroatia32
118Catherine LeesAustralia31
118Detlef FlemmingGermany31
118Roger SchnebleSwitzerland31
118Marin KokićCroatia31
118Ramindu LiyanageSri Lanka31
123Bernhard Hampel-WaffenthalAustria30
123Heike OlleschGermany30
123David MeyersGermany30
123Eike MaassGermany30
123Morana DulićCroatia30
128Peter ShortAustralia29
128Rajan ThambehalliSwitzerland29
128Lathikka NirielleSri Lanka29
131Thomas DippoltAustria28
131Inga RodermundGermany28
131Tobias TürckeGermany28
131Luka RežanCroatia28
131Jinani WijekoonSri Lanka28
136Johannes GreimeisterAustria27
136Michael LauterGermany27
138Dominik PozderacCroatia26
139Daniel LeitnerAustria25
139Manuel EnzSwitzerland25
139Marco von AtzigenSwitzerland25
139Dražen PolićCroatia25
143Stefan Müller-BeckerGermany24
143Luka KraljevićCroatia24
143Pulasthi RupasingheSri Lanka24
146Christoph HornischerAustria23
146Flavia DubachSwitzerland23
146Debajyoti AdhikariIndia23
149Benedikt OslAustria22
149Angela ClutterbuckAustralia22
149Astrid SpiegelGermany22
149Folke RenkenGermany22
149Oliver WalenciakGermany22
149Matej PolakCroatia22
155Sarah KäserSwitzerland21
155Mirna ErmenićCroatia21
157Bernadette PrinzAustria20
157Bernhard RenzlerAustria20
157KarinAustria20
157Michael RöthlinSwitzerland20
161Hans-Walter ZirkwitzGermany19
161Rüdiger StinshoffGermany19
163Anke FlemmingGermany18
164Alexandra MusiAustria17
164Sonja KottmannSwitzerland17
164Lidija KraljevićCroatia17
167Annemarie LiechtiSwitzerland16
167Hrvoje PoparićCroatia16
169Anna von FlüeSwitzerland15
170Sarah WiedingGermany14
171Janis DöblerGermany13
171David LütholdSwitzerland13
173Jurica SućurCroatia12
174Dhammika AtapattuSri Lanka11
175Richard StinshoffGermany9

Scroll down for English version

Der Österreichische Quiz-Verband und Fragenautor Stefan Pletzer präsentieren die vierte Ausgabe von "In 80 Fragen um die Welt".  Von 16. Februar bis einschließlich 3. März können Quizzer weltweit das vierte von vier schriftlichen Einzelspieler-Quiz in diesem Jahr unter diesem Titel und mit diesem speziellen Regelwerk spielen: Als Antwort gilt immer ein Land dieser Welt - und jedes Land kommt im gesamten Quiz nur ein einziges Mal vor. Spielzeit: 50 Minuten.

Interessierte Spieler und Quiz-Verbände melden sich bitte unter office@quizaustria.at.

Teilnahmegebühr ist "Pay what you want". Als preisliche Orientierung können gern andere monatliche Einzelspieler-Quiz dienen.

Das Quiz wird an Aufsichtspersonen, die das Quiz in öffentlichen Lokalen anbieten wollen, am Freitag, 15. Februar ausgeschickt. Eure Scores könnt ihr dann bis inklusive Sonntag, 3. März, einreichen. Es gibt eine deutsche und eine englische Version - natürlich mit den inhaltlich identischen Fragen.

Ihr könnte euch hier eine Gratis-Edition von "In 80 Fragen  um die Welt" von September 2017 downloaden.

"In 80 Fragen um die Welt" - September 2017 - zum Download (Antworten auf der letzten Seite):
DEUTSCH | ENGLISCH

Hochscrollen für deutsche Version

The Austrian Quizzing Association and Stefan Pletzer are proud to present the fourth edition of "Around the World in 80 Questions", a single player quiz that can be played worldwide, with four editions in 2019 in February, May, August and November.

All the questions can be answered with the name of one specific country of the world. No country can appear more than once as an answer. You will get 50 minutes to fill out your answer sheets.

The September edition of "Around the World in 80 Questions"  can be played between February 16 and March 3.

If you are interested in competing as a player, as a proctor in a public venue, or in spreading the quiz as head of your country's quizzing association, please contact us by e-mail.

Participation fee is "Pay what you want". Benchmark prices can be other monthly single player quizzes.

The Quiz will be sent to players and proctors on Friday, February 15. From then on you have time until Sunday, March 3, to hand in your scores.

You can download and play a test edition from September 2017 in German or English.

"Around the World in 80 Questions" - September 2017
(see answers on last sheet):

GERMAN | ENGLISH

Franco Sottopietra gewinnt Squizzed im Februar, Martin Haas führt im Race 2019

Mit 71 Punkten entscheidet der in Wien lebende Vorarlberger einen hochklassigen Wettbewerb mit 31 der besten Quizzer Österreichs für sich. Nicholas Martin kommt mit 67 Punkten auf Rang zwei, Alex Feist mit 65 auf Platz drei. Michael Domanig und Nick Perojuc erreichen 64 Punkte.

Die Spielphase für das nächste Squizzed-Turnier läuft national und international von 16. bis 31. März. In der Österreichischen Quiz-Rangliste ist weiterhin Alex Feist vor Franz Eichhorn und Franco Sottopietra in Führung. Im Race 2019 liegt nunmehr Ö80-Seriensieger Martin Haas vor Katrin Tanzer und Claudia Lösch in Führung.

Österreichische Quiz-Rangliste - 4. März 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Alexander Feist12108
20Franz Eichhorn11743
30Franco Sottopietra11451
40Stefan Wiborny11054
50Johannes Eibl10883
60Michael Domanig10866
70Katrin Tanzer10854
80Julio Estevez10720
90Bernhard Hampel-Waffenthal10464
100Nicholas Martin10449
110Philipp Andesner10280
120Viktor Steixner9952
130Claudia Lösch9882
140Ingo Streith9870
150Alexander Stadler9830
160Philipp Menardi9364
170Hannes Kölbersberger9344
180Andreas Stolz9269
190Astrid Rief9246
200Gerald Rechberger9209

Race 2019 - 4. März 2019 - Top 20

P+/-FotoSpieler Pts
10Martin Haas6049
20Katrin Tanzer5928
30Claudia Lösch5904
40Andreas Stolz5558
50Franz Eichhorn5486
61Alexander Feist5397
71Astrid Rief5347
80Bernhard Hampel-Waffenthal5162
90Julio Estevez5048
100Hannes Kölbersberger5027
113Philipp Andesner4996
123Nicholas Martin4911
132Michael Domanig4759
142Stefan Pletzer4730
152Ingo Streith4684
160Viktor Steixner4386
171Bernd Fruhwirth4385
181Philipp Menardi4354
190Johannes Eibl4217
200Daniel Leitner4025