Neu im Quizjahr 2019: Jeden Monat Quizderby!

Beim großen Quizderby XL Ende März war es jene Runde, die mit am meisten Spannung erwartet worden war und letztlich auch den Ausschlag über Sieg und Niederlage in der Städte-Wertung gab: die Stadtrunde, die von allen versammelten Spielern im Lokal gemeinsam gelöst werden durfte. Ab Mai präsentiert der Österreichische Quiz-Verband diese Runde als eigenständiges monatliches Format!

Im Unterschied zum Quizderby XL steht beim monatlichen Quizderby nur eine einzige Runde am Programm, die aus 30 (Bilder-)Fragen besteht und in nur 20 Minuten gelöst werden muss. Jedes teilnehmende Lokal kann sich einen Termin aussuchen, an dem sich so viele Spieler wie möglich versammeln und mithelfen, am meisten richtige Antworten im österreichweiten Vergleich zu erspielen.

Dieses Quiz-Format eignet sich perfekt als "Pre-Quiz" vor einem wöchentlichen Pubquiz, da es inklusive Auflösung maximal 25 Minuten in Anspruch nimmt. Das Element des gemeinsamen Spielens aller Teams und Spieler verlangt auch Disziplin: Wer gibt den Rädelsführer? Wer setzt sich mit seinem Antwortversuch durch? Traut sich überhaupt jeder, sein (gefährliches Halb-)Wissen einzubringen?

Bei der Premiere im Mai 2019 sind Quiz-Lokale aus Innsbruck, Wien, Graz und Tulln mit von der Partie. Die Teilnahme bei dem Quizderby-Debüt im Mai ist kostenlos. In Zukunft ist die Teilnahme für alle Mitglieder des Österreichischen Quiz-Verbands weiterhin kostenfrei. Alle Nicht-Mitglieder sind für einen Beitrag von 1 € dabei!

Termine:
INNSBRUCK: Tribaun, Mittwoch, 15. Mai, 18:30
GRAZ: The Office Pub, Dienstag, 14. Mai, 18:45
WIEN: tba
TULLN: Winzig Extra Large, 26. Mai (Zeit tba)

Bist du ein Quizmaster oder Spieler in einem österreichischen Pubquiz-Lokal und möchtest das monatliche Quizderby in deinem Lokal anbieten oder spielen? Setz dich einfach mit dem ÖQV in Verbindung!

Super-Samstag und -Sonntag im Mai in Innsbruck und Wien

Wie in jedem Monat schnürt der Österreichische Quiz-Verband auch im Mai wieder ein Paket mit nationalen und internationalen Turnieren für alle interessierten Einzelquiz-Spieler - egal ob ÖQV-Mitglied oder nicht - an einem großen Quiz-Nachmittag.

Diesmal im Paket enthalten:

Sowie in Wien zusätzlich:

Termine:

INNSBRUCK: Samstag, 25. Mai, 15:00, Brennpunkt
WIEN: Sonntag, 19. Mai, 16:00, Ammutsøn (pünktlich!)

Bitte um Anmeldung persönlich bei den üblichen ÖQV-Trustees oder unter office@quizaustria.at.

Tribaun-Quiz #175: 9. Mai 2019: Sieger: Pontius Pilates

Das Ergebnis des 175. TRIBAUN-Quiz am 9. Mai 2019, dem 30. der 6. Staffel. Herzlichen Glückwunsch ans Siegerteam: Pontius Pilates!

Der Jackpot wurde nicht geknackt und liegt beim nächsten Quiz am Mittwoch, 15. Mai bei € 414. Der Jokerpot (€ 28) ging diesmal - schon wieder! - an das Team auf Platz 1, Pontius Pilates *zisch*. Beim nächsten Quiz werden € 29 verlost. Der Sidepot Mai wird am Ende des Monats ausgeschüttet.

Ergebnis und Zwischenstand in der Quiz-Liga nach 30 Spieltagen und Zwischenstand in der Monatswertung Mai nach 2 von 5 Spieltagen:

Das war der Soundtrack zum 175. TRIBAUN-Quiz.

Angelo Badalamenti - Freshly squeezed
Elderbrook - Capricorn

Suburgatory
Eagles - Earlybird
Rednex - Rolling Home
Victorious
Duran Duran - Tel Aviv
Genesis - Silent Sun
Imagine Dragons - Hear me
Emma, einfach magisch!
Kraftwerk - Ruckzuck
Panic! At the Disco - I constantly thank God for Esteban
Teen Wolf
Stone Temple Pilots - Where the River goes
Queens of the Stone Age - Mexicola
Sugababes - Overload
Eagles - Peaceful Easy Feeling

Boots Randolph - Yakety Sax
Windsor for the Derby - The Melody of a fallen Tree
Deep Blue Something - Breakfast at Tiffany's
Genesis - Dance on a Volcano
Kraftwerk - Schaufensterpuppen
Mr. Oizo - Analog Worms Attack
Fuck Buttons - Olympians

RJD2 - Good Times roll Pt. 2
Pulp - Babies
Oasis - Helter Skelter (Live)

Das 175. TRIBAUN-Quiz steht ab sofort im Mitgliederbereich von www.quizaustria.at zum Download und Nachspielen bereit. Werde Mitglied!

Franco Sottopietra ist der Wissenschafts-Kaiser

Die dritte Ausgabe des Kategorien-Quiz des ÖQV brachte den dritten unterschiedlichen Sieger. Nach Alex Feist im Genre Lifestyle und Andreas Kröll in der Welt-Kategorie eroberte Franco Sottopietra im April den Quizzer-Thron beim Thema Wissenschaften.

Franco bewältigte das von Alex Feist zusammengestellte 50-Fragen-Set mit 39 richtigen Antworten und war damit knapp besser als Philipp Andesner und Mario Abel - einer der beiden deutschen Top-Quizzer neben Andy Östreich, die sich die ÖK50 in unser Lieblingsnachbarland schicken lassen - mit 37 Punkten. Christoph Hornischer wurde mit 36 Punkten Vierter, gefolgt von Andreas Kröll, Andy Östreich, Nicholas Martin und Patrick Lainer mit jeweils 35 Punkten.

Nicht weniger als 47 Spieler gaben sich die volle Dröhnung an Wissenschaftsfragen, womit der Rekord aus der Welt-Kategorie in März eingestellt wurde.

Die ÖK50 gehen damit in eine schöpferische Pause und melden sich im Juni mit der Kategorie Sport zurück, die Franz Eichhorn präsentieren wird. Im Mai spielen wir die zweite von vier jährlichen Ausgaben von "In 80 Fragen um die Welt".

Die Homepage des Österreichischen Quiz-Verbands

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen